Kontakt | 0971 785 529 0 | info@ztm.de

Roman Winkler am ZTM im Praxissemester

Roman

Seit März 2019 arbeitet Herr Roman Winkler im Rahmen seines Studiums bei uns. Er hilft uns bei der Weiterentwicklung des MONA-Systems zur Unterstützung der Tele-Visiten der Hausärzte. Details zu seiner Arbeit haben wir im Rahmen eines Interviews festgehalten:

ZTM: „Herr Winkler, erstmal Herzlich Willkommen am ZTM. Womit beschäftigen Sie sich in Ihrem Studiengang?"

Winkler: „Ich studiere Angewandte Gesundheitswissenschaften (Public Health) an der Hochschule Furtwangen. Die Gesundheitswissenschaften beschäftigen sich mit den körperlichen, psychischen, sozialen und ökonomischen Bedingungen für Gesundheit von Menschen sowie der Organisation des Gesundheitswesens. Der Studiengang bietet ein breites Spektrum an Grundlagen und Vertiefungsmöglichkeiten. Im Studium gibt es viel Praxisbezug, Projekt- und Gruppenarbeit. Mich zieht es ehr in den Bereich Technik und Gesundheit im ländlichen Raum."

ZTM: „Beschreiben Sie uns kurz, welche Aufgaben übernehmen Sie bei uns ?"

Winkler: „Im Rahmen des Praxissemesters unterstütze ich seit März das ZTM bei der Weiterentwicklung der Softwarelösung MONA. Primär stehen Inteviews mit den beteiligten Ärzten, Anforderungsanalyse, technische Recherche, Prototyping und Testen im Fokus meiner Arbeit".

ZTM: „Welche Erfahrungen konnten Sie bislang am ZTM sammeln?"

Winkler: „Bis jetzt gab es viele Informationen, viel Input und zahlreiche Dokumente zum Sichten und Einarbeiten für mich. Ich konnte die bestehende Software bereits ausprobieren und sie somit besser verstehen. Zudem haben mich nette und hilfsbereite Kollegen am Standort Bad Kissingen bei der Einarbeitung unterstützt."

ZTM: „Welche Themen interessieren Sie am meisten und worauf möchten Sie Ihren Fokus legen?"

Winkler: „Am meisten freue ich mich auf die Entwicklung der Softwarelösung: Wie aus einem Entwurf auf Papier eine nutzbare funktionierende Anwendung wird. Ich glaube das Testen der Bedienbarkeit sowie das Design der Benutzeroberflächen wird sehr spannend"

ZTM: "Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?"

Winkler: "In meiner Freizeit bin ich gern sportlich aktiv. Meistens Schwimmen Rennradfahren oder Joggen, da ich hobbymäßig Triathlon betreibe. In der Saison starte ich bei einigen Wettkämpfen und Laufveranstaltungen. Zudem engagiere ich mich ehrenamtlich in Radsportgemeinschaft Würzburg (RSG)."

ZTM: „Vielen Dank! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit"

ZTM BAD KISSINGEN

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln und verbreiten wir telemedizinische Innovationen für das heutige und zukünftige Gesundheitswesen.

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0971 / 78 55 29 - 0

FOLGEN SIE UNS AUF

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

Jetzt Newsletter abonnieren >

Impressum >
Datenschutz >
Copyright © 2015 -
ZTM Bad Kissingen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.