UNSERE FORSCHUNGSPROJEKTE



In zahlreichen Forschungsprojekten entwickeln und evaluieren wir
mit unseren Partnern innovative Ansätze für die heutige und zukünftige Gesundheitsversorgung.

  • hammer.png
    https://www.ztm-badkissingen.de/images/ju_cached_images/hammer_986b5753193332501c2569b1523da15f_90x50.resized.png

HAMMER 4.0

Gewerke- und branchenübergreifende Kooperation im Bereich Smart Home & Living

Das Projekt Hammer 4.0 hat den Fokus auf die Unterstützung und Stärkung des regionalen Handwerkers im Bereich Smart Home & Living. Es zielt auf die Formung neuer Ökosysteme, einen umfassenden Wissenstransfer, die Digitalisierung im Handwerk und das ehrenamtliche Engagement ab. Das Projekt wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau (WM) Baden-Württemberg über den Zeitraum vom 01.10.2016 bis 31.09.2018 unter dem Aktenzeichen: 72-4300.22/134 gefördert.

Weiterlesen >

KOPHIS

Kontexte von Pflege- und Hilfsbedürftigen stärken

Das Forschungsprojekt KOPHIS rückt die Gruppe von pflege- und hilfsbedürftige Menschen in den Mittelpunkt. Es strebt eine enge Vernetzung der bislang weitgehend separat voneinander existierenden Felder des Katastrophenschutzes und der häuslichen Pflege an, um diese über allen Phasen des sog. Disaster Management Cycle miteinander zu verbinden. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) über den Zeitraum vom 01.02.2016 bis 30.01.2019 unter dem Förderkennzeichen: 13N13869 bis 13N13873 gefördert.

Weiterlesen >

  • kophis.png
    https://www.ztm-badkissingen.de/images/ju_cached_images/kophis_60c60a38f7e2044a783373eb75f3583c_90x50.resized.png
  • movo.jpg
    https://www.ztm-badkissingen.de/images/ju_cached_images/movo_13dba860af64709e2b5df9be01daf815_90x50.resized.jpg

Movo (Teilprojekt MoNa)

Mobiler telemedizinischer Assistent zur Sicherstellung der ländlichen Versorgung und Mobilität mit Telemedizin und Elektromobilität

Im Projekt MoNa wird ein telemedizinisches Versorgungsmodell auf Basis des hausärztlichen Versorgungsassistenten (VERAH) entwickelt und erprobt. Ziel ist es die Möglichkeiten der Telemedizin zur Sicherstellung der Versorgung von chronisch Kranken im ländlichen Raum, unterstützt durch Elektromobilität, zu prüfen.

Das Projekt wird vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBSR) über den Zeitraum vom 01.01.2016 bis 31.12.2018 unter dem Aktenzeichen: 10.08.90-15.101 gefördert

Pflegebrille – Pflege mit Durchblick

Die Pflegebrille zur Unterstützung professionell und informell Pflegender

Das Forschungsprojekt Pflegebrille untersucht Möglichkeiten, moderne Datenbrillen mit Augmented Reality für die Unterstützung von Pflegekräften und Angehörigen bei der Intensivpflege einzusetzen. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) über den Zeitraum vom 01.05.2016 bis 30.04.2019 unter dem Förderkennzeichen: 16SV7464 gefördert.

Weiterlesen >

  • pflegebrille.png
    https://www.ztm-badkissingen.de/images/ju_cached_images/pflegebrille_8c1296124786878b6f862eda22ed5a10_90x50.resized.png
  • quartrback.png
    https://www.ztm-badkissingen.de/images/ju_cached_images/quartrback_7eeb2469b7818a64b11167b0dfb3f6f6_90x50.resized.png

QuartrBack

Aufbau von Helfernetzwerken im Quartier für Menschen mit Demenz

Das Forschungsprojekt QuartrBack strebt die Entwicklung eines intelligenten Unterstützungs- und Notrufsystems an. Ziele sind die Lebensqualität von Menschen mit Demenz zu erhöhen und deren soziale Teilhabe zu stärken sowie die pflegenden Angehörigen zu entlassen.
Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) über den Zeitraum vom 01.06.2015 bis 31.05.2018 unter dem Förderkennzeichen: 16SV7291K gefördert.

Weiterlesen >

  • 1
  • 2

WIR LEBEN ERFOLGREICHEN FORSCHUNGSTRANSFER



Wir sind in mehreren Forschungsprojekten als Verbundpartner beteiligt.
Andere Projekte unterstützen wir als assoziierte Partner oder bringen unsere
Leistungen als Unterauftragnehmer oder Experten ein.

KONTINUIERLICHER WISSENSTRANSFER MIT PUBLIKATIONEN UND MIT VORTRÄGEN

Wir publizieren unsere Projektergebnisse regelmäßig auf Konferenzen und in Zeitschriften. Es wird häufig auch über uns berichtet. Die Liste der Publikationen von und über uns aktualisieren wir regelmäßig und stellen sie hier zum Abruf für Sie bereit.

Publikationsliste öffnen >

  • publikationen2.jpg
    https://www.ztm-badkissingen.de/images/ju_cached_images/publikationen2_237320651245806607e8cdf2b9ed43a3_90x50.resized.jpg
  • forschung3.jpg
    https://www.ztm-badkissingen.de/images/ju_cached_images/forschung3_d902ac91ae9514fbb8a36657976b6923_90x50.resized.jpg

IDEALER PARTNER FÜR FORSCHUNGSPROJEKTE

Das ZTM ist in zahlreichen Forschungsprojekten für die Entwicklung von technischen Prototypen, die Gestaltung und Evaluation von Dienstleistungsmodellen und die flächendeckende Umsetzung zuständig.

Wir fühlen uns für die Abstimmung zwischen Gesundheitsdienstleistern und Technologieunternehmen zuständig. Die entwickelten Lösung soll so dem Bedarf der späteren Kunden entsprechen und es uns möglich machen, diese nach Abschluss des Projektes in die Fläche zu bringen.

NEUTRALER KOORDINATOR FÜR HERSTELLERÜBERGREIFENDE VERNETZUNG

Wir verstehen uns als Koordinationsstelle für die technischen Partner, wenn eine Lösung aus Produkten mehrerer Hersteller zusammengesetzt ist und eine zentrale neutrale Institution für Moderation, Analyse, Vermarktung, Betrieb und Support benötigt wird.

  • sektoren_vernetzen.jpg
    https://www.ztm-badkissingen.de/images/ju_cached_images/sektoren_vernetzen_f3e5cba537035a31998984d8d6ee0c33_90x50.resized.jpg
  • forschung1.jpg
    https://www.ztm-badkissingen.de/images/ju_cached_images/forschung1_f86900e536110979b9e17ceed666a6e2_90x50.resized.jpg
  • Forschungsfeld1.jpg
    https://www.ztm-badkissingen.de/images/ju_cached_images/Forschungsfeld1_81023a89e6a9a16e2bec95cd3ca38af7_90x50.resized.jpg

UNSERE NETZWERKE ALS FLÄCHENDECKENDES FORSCHUNGSFELD

Über unsere Netzwerke können wir Forschungsprojekte auch im Rahmen des Forschungsprojektes in die Fläche bringen. Damit können wir einen Landkreis, eine ganze Region, einen Bezirk oder ganze Bundesländer als Forschungsfeld für Befragungen, Fallstudien, Experimente und Feldtests einbinden.

ZTM BAD KISSINGEN

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln und verbreiten wir telemedizinische Innovationen für das heutige und zukünftige Gesundheitswesen.

 

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0971 / 78 55 29 - 0

 

FOLGEN SIE UNS AUF

fb  YouTube icon full color

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

Jetzt Newsletter abonnieren >