E-Mail:info@ztm-badkissingen.de | Telefon:0971 / 78 55 29-0

WIR LEBEN TELEMEDIZIN



Von der Idee bis zum Produkt entwickeln und verbreiten wir
telemedizinische Innovationen
für das heutige und zukünftige Gesundheitswesen.

ZTM

Lösungen und Produkte

Wir verbessern die Qualität und Wirtschaftlichkeit der Patientenversorgung mit medizinischem und technischem Fortschritt, entgegen Fachkräftemangel, Urbanisierung und Überalterung der Bevölkerung.

Weitere Infos zu Lösungen und Produkten >

ZTM

Das Zentrum für Telemedizin

Wir bauen nachhaltige Netzwerke über die Sektoren Rettungsdienst, Katastrophenschutz, Arztpraxis, Krankenhaus, Rehabilitation und Pflegeeinrichtung auf und fördern gelebte Vernetzung.

Weitere Infos zum Zentrum >

ZTM

Forschung und Entwicklung

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln und verbreiten wir telemedizinische Innovationen für das heutige und zukünftige Gesundheitswesen. Wir bilden Telemedizin-Experten aus und leben erfolgreichen Wissens- und Forschungstransfer!

Weitere Infos zu Forschung >

UNSERE REFERENZKUNDEN



Unsere Kunden verstehen wir als unsere Partner!
Mit Ihnen belegen wir die Wirksamkeit und Effizienz.

Neurologische Klinik Bad Neustadt,
Dr. Hassan Soda

Wir arbeiten mit dem ZTM seit mehreren Jahren zusammen. Mit Telemedizin optimieren wir die prä-hospitalen und post-hospitalen Prozesse – erfolgreich und nachhaltig.

Rehazentrum Bad Bocklet,
Dr. Sonja Herzberg

Mit dem videobasierten Telekonsil habe ich meine Patienten immer im Blick – weltweit.
Videotelefonie sichert meinen Patienten eine optimale Versorgungsqualität.

BRK Alten- und Pflegeheim Bad Neustadt, Elke Müller
„Mit technischen Assistenzsystemen verhindern wir Stürze. Unsere Bewohner fühlen sich gut versorgt. Meine Pflegekräfte fühlen sich entspannter, und haben mehr Zeit für die Pflege!“

WIR LEBEN WISSENSTRANSFER



Neuigkeiten rund um die Telemedizin
positionieren wir auf Kongresse, Messen, Zeitung und Fernsehen.

PILOTPROJEKT TELEVIEW FÜR FLÜCHTLINGE STARTET IN BAD KISSINGEN

Wir helfen Flüchtlingen und entlasten Ärzte und Kliniken in der Region.

Am 01. April 2016 fiel der Startschuss für das Pilotprojekt TeleView für Flüchtlinge in der Flüchtlingsunterkunft Bad Kissingen.

Weiterlesen >

Alle Neuigkeiten aufrufen >

 

PROJEKT TELEVIEW FÜR FLÜCHTLINGE UNTER DEN TOP 5 DES DFG AWARD

Wir waren bei der Preisveleihung.

Das Pilotprojekt TeleView für Flüchtlinge, das vom Zentrum für Telemedizin (ZTM) Bad Kissingen und der Rhön Klinikum AG Bad Neustadt ins Leben gerufen wurde, wurde bei der Preisverleihung des dfg Award als eines der herausragenden Projekte gewürdigt.

Weiterlesen >

UNSER TEAM: ERFAHREN UND VERNETZT



Wir zeichnen uns durch
langjährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen aus.

Sebastian
Dresbach

Geschäftsführung

Bringt seit 2004 Telemedizin zur Anwendung

Dr. Asarnusch
Rashid

Leitung Entwicklung

Forscht zu Telemedizin und Ambient Assisted Living seit 2004

Thomas
Schreiner

Projektmanagement

Rettet, projektiert und schult seit 1995

Waldemar
Pautow

Projektmanagement

Begleitet Projekte und liefert individuelle Lösungen seit 2009

Marion
Hümmler

Teamassistenz

Verantwortet medizinische Verwaltung seit 2007

Daniela
Schaupp

Marketing & PR

Projektiert Marketing-Kampagnen und betreibt PR seit 2004

Steffen
Schmitt

Leitung Technik

Konzipiert, entwickelt und betreut eHealth-Projekte seit 2004

Björn
Koch

Techniker

Administriert und supported EDV Systeme seit 2001

Paul
Roullier

Techniker

Entwickelt medizinische Informationssysteme seit 2014

Christoph
Müller

Prozessmanagement & Controlling

Entwirft Prozesse und organisiert Unternehmensabläufe seit 2013

Layal
Shammas

Projektmanagement & Analytics

Koordiniert Projekte und analysiert Gesundheitsdaten seit 2008

Svenja
Nevermann

Usability und User Interface Design

Gestaltet die Interaktion mit und entwirft Oberflächen für Software seit 2014

UNSERE AUSZEICHNUNGEN



 Unsere Lösungen und Produkte wurden bereits mehrfach ausgezeichnet.

BESTE ARBEIT FÜR SCHLAGANFALL AUF DER DGN 2015

Die Publikation von Dr. Hassan Soda, Prof. Dr. Bernd Griewing (Neurologische Klinik Bad Neustadt) und Dr. Asarnusch Rashid (ZTM) über den 4iss (4-item-stroke-scale) wurde beim Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie als Spotlight für innovative Schlaganfallversorgung präsentiert und erhielt den 1. Platz.

 

GOLDEN HELIX AWARD 2008

Der erste Preis des Golden-Helix-Award für Qualitätssteigerungen im Gesundheitswesen ging 2008 an die Stroke Angel Initiative Gestiftet wird der Preis von dem Verband deutscher Krankenhausdirektoren.

„BESTES EHEALTH-PROJEKT“ IM EGOVERNMENT-WETTBEWERB

Das ZTM erhielt mit seinen Partnern BRK, medDV, FZI und LKZ für die telemedizinische Voranmeldung den zweiten Preis für „Bestes eHealth Projekt“. Gestiftet wird der Preis von Bearing Point und Cisco. Das Bundesinnenministerium trägt die Schirmherrschaft.

 

KARL-STORZ-TELEMEDIZINPREIS 2012

Die Stroke Angel Initiative gewann 2012 den Karl-Storz-Telemedizinpreis. Gestiftet wird der Preis von der Firma Karl-Storz und der DGTelemed.